So klingt Magie! Die neuen AirPods Pro sind da!

Es ist gar nicht so einfach, nur mal seine Ruhe zu haben! Ideale Bedingungen also für die neuen AirPods Pro von Apple.

Mit vielen neuen Features wurden letzte Woche die neuen AirPods von Apple vorgestellt. Ein neues Design durfte ebenfalls nicht fehlen – obwohl die Kopfhörer größer und schwerer sind, versinkt der größte Teil von ihnen im Ohr. Die Passform kann mit Hilfe verschiedener Silikonaufsätze an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Einer für alle, das war einmal!

Die zweite große Neuerung ist die Active-Noise-Cancelling, also die aktive Geräuschunterdrückung. Perfekt für Menschen, die einfach mal für sich sein wollen und die Welt um sich herum ausblenden möchten. So bleibt jeder auf seine Musik, Podcasts und Anrufe fokussiert.
Apropos Musik: Der Sound wird ab jetzt mit dem adaptiven EQ gesteuert. Er passt die Musik automatisch an deine Ohrform an – für ein intensives und gleichbleibend gutes Hörerlebnis!

Auch das Ladegehäuse gehört mit breiterem Design zu den Neuerungen der AirPods dazu. Es kann kabellos geladen werden und verhilft den AirPods zu einer Akkulaufzeit von fünf Stunden! (Bei aktiviertem Noise Cancelling eine halbe Stunde weniger) Und wer es eilig hat: Nach fünf Minuten im Case halten die Kopfhörer wieder rund eine Stunde durch.

Dass das Transportgehäuse größer ist, fällt im Alltag nicht auf.
Fakt ist, mit den AirPods Pro geht Apple bei seinen Kopfhörern neue Wege: Dank der wechselbaren Ohrpassstücke dürfte der Tragekomfort bei den meisten Nutzern höher sein. Und auch der Sound soll sich stark verbessert haben. All die Neuerungen lässt sich Apple aber auch gut bezahlen: Die neuen Kopfhörer kosten 279 Euro. Das sind 50 Euro mehr als die AirPods 2 mit drahtlos aufladbarem Case und 100 Euro mehr als die günstigsten AirPods.
Wir sind gespannt, was es bald Neues über die Kopfhörer zu sehen gibt, haben aber natürlich auch schon ein paar stylische neue Cases für euch geplant! Also bleibt dran!

Leave A Reply

Navigate